14 weitere Hunde können ausreisen …

Dank Eurer großzügigen Spendenbereitschaft konnten wir einen weiteren Transport aus Rumänien organisieren. 14 weitere Hunde können somit gerettet werden, schließlich ist die Lage in Rumänien gerade katastrophal.

Wir selbst können derzeit unsere Tierschutzarbeit wegen Corona nicht persönlich vor Ort leisten. Die Grenzen sind für uns dicht und somit können wir nur “professionelle” Tiertransporter aus Rumänien engagieren.

Am kommenden Wochenende (25. April) erwarten wir die glücklichen Fellnasen. Dabei werden auch einige Welpen sein, die beim letzten Mal noch nicht ausreisen durften. Einige der Hunde sind bereits reserviert.

Auf einige der Fellnasen wartet bereits ein neues zu Hause.

Vorab ein erster Blick: