Daphne ist ca. 5 / 2015 geboren und stammt ursprünglich aus Rumänien.

Die Hündin ist zum großen Anteil Herdenschutzhund. Dementsprechend sollte die Fellnase nur in einen Haushalt vermittelt werden, der entsprechende Erfahrungen und eine konsequente Führung vorweisen kann.

Daphne sollte im neuen Zuhause einen großen Garten haben, damit sie diesen bewachen kann. Ferner sollten keine Kinder im Haushalt leben.

 

Demnächst in Vermittlung
Einige Fellnasen warten schon darauf in den nächsten Wochen zu uns zu kommen oder sind bereits bei uns und können bald vermittelt werden. Hier finden Sie eine Vorschau.

Slider