Beatrix Laporta †

Nachruf

Am 27.02.2024 ist Trixie – Beatrix Laporta verstorben.

Liebe Tierfreunde, liebe Vereinsmitglieder und Freunde vom Leygrafenhof.
Trixie, Gründerin und 1. Vorsitzende des Tierheim-Leygrafenhof ist am 27. Februar einigen ihrer ehemaligen Schützlinge über die Regenbogenbrücke gefolgt.

Sie war in den letzten Wochen und Monaten, durch Krankheit geschwächt, deutlich weniger präsent, aber niemals ganz leise. So kannten wir sie… mit ihrem ganz eigenen Ruhrpott-Charme…
Bei Trixie wurde im letzten Jahr Krebs diagnostiziert. Auch wenn Vieles versucht wurde, war es für Trixie leider zu spät und der Krebs hat schließlich gesiegt.

Niemals geht man so ganz – und Trixie schon gar nicht, denn sie hat viele Spuren auf dieser Erde hinterlassen – weit über Deutschland hinaus.
Wir haben es versucht, aber wir können die vielen Hunde nicht zählen, denen Trixie das Leben gerettet und in eine bessere Welt sowie in ein neues zu Hause verholfen hat. Viele von Euch haben eine oder mehrere dieser Fellnasen zu Hause.

Wenn es ein Mensch verdient hat, die Regenbogenbrücke der Fellnasen zu beschreiten, dann sicher Trixie.

Mach es gut …

Die Beisetzung hat, wie in der Anzeige zu lesen, im allerengsten Familienkreis stattgefunden. Auch das Team vom Leygrafenhof selbst war bei der Beisetzung nicht dabei. Da viele Freunde des Leygrafenhof gefragt haben, möchten wir allen diese Info geben. Wir können Trixie jederzeit besuchen. Sie wurde im Friedwald Goch beigesetzt und kann dort mit Kind und Kegel inkl. Hunde (an der Leine) besucht werden. Ihre neue Anschrift:

Friedwald Goch
Bedburger Straße
47574 Goch

Name: Beatrix Laporta
Friedwald: Goch Tannenbusch
Baum: GOC 574

Eine Bitte an alle Besucher von Trixie. Bringen Sie bitte keine Blumen, Gestecke etc. mit. Dies ist nicht gestattet, damit der FriedWald in seinem natürlich gewachsenen Zustand bleibt. Das ist eine Vorgabe vom FriedWald. Stattdessen freuen wir uns über jede Spende für das Tierheim-Leygrafenhof um unsere weitere Tierschutzarbeit zu ermöglichen.

Wie geht es nun weiter?

Die Hunde auf dem Hof erinnern uns jeden Tag daran – die Welt dreht sich weiter und wir müssen dieses Tempo mitgehen.

Wir, das Team vom Leygrafenhof, allen voran Antoine Laporta, werden alles tun um Trixies Erbe in ihrem Sinne weiter zu führen.
Zunächst gilt es sehr viel Organisatorisches zu regeln. Der Papierkram in Deutschland ist der Wahnsinn.

Unsere Konzentration gilt in der nächsten Zeit vor allem den Tieren die sich aktuell auf dem Hof befinden.
Wir möchten so viele Hunde wie möglich in ein neues zu Hause vermitteln. Schließlich war dies der Sinn, warum Trixie die Tiere überhaupt auf den Leygrafenhof geholt hat.
Einige Hunde müssen noch viel lernen bevor sie vermittelt werden können. Daran arbeiten wir.
Andere Hunde brauchen einen Platz auf einem Gnadenhof, da sie oft zu alt oder krank sind für eine Vermittlung.

Aber auch um den Verein selbst müssen wir uns kümmern.
Wir müssen uns neu sortieren und das Gesetz will es so, der Verein braucht einen neuen vollständigen Vorstand.
Darum werden wir innerhalb der nächsten 3 Monaten eine Mitgliederversamlung einberufen und den Vorstand neu wählen.

Trixie war das Herz und die Seele vom Tierheim-Leygrafenhof. Sie hatte viele der Kontakte, sei es um Spenden zu bekommen oder Tieren im Ausland zu helfen.
Der Verein ist aber auch weiterhin dringend auf Spenden angewiesen – da wir uns ausschließlich aus Spenden finanzieren, für Futter, Tierarztkosten oder die laufenden Betriebskosten für das Tierheim.

Wir sind über jede Geld-/ und Futterspende sehr dankbar und jede/r Einzelne von Euch/Ihnen kann uns auch nur mit einer Kleinigkeit unterstützen.

Euer Team vom Tierheim-Leygrafenhof.

Wir sind über jede Spende für das Tierheim-Leygrafenhof dankbar.

Per Banküberweisung auf unser Vereinskonto

 

Tierheim Leygrafenhof e.V.
Volksbank Kleverland
IBAN: DE52 324604220205938010
BIC: GENODED1KLL


Bitte immer „Spende“ mit im Verwendungszweck angeben.

 

Schnell und einfach via PayPal spenden.

 

Kondolenzbuch

Kondolenzbucheinträge müssen erst durch den Admin freigegeben werden und erscheinen nicht sofort.

Kommentare: 34

  1. Claudia Kron

    Liebe Trixie,
    voriges Jahr um diese Zeit haben wir gemütlich hier am Kaffeetisch gesessen und gelacht über deine humorvoll erzählten TS Geschichten. Du hast Falca (Leyla) besucht, die dank deines Einsatzes kürzlich aus Rumänien zu uns gekommen war. Wir danken dir von Herzen ♥️ für unser wunderbares Malinois Mädchen und geliebtes Familienmitglied.
    Unser erstes Telefonat bleibt ebenso unvergessen, weil wir beide krank waren und uns nur heiser krächzend verständigen konnten. Das hat dich keineswegs abgehalten, Falcas Reise einzustielen. Deine Schützlinge hatten immer Prio 1.
    Du hast unzählige Spuren hinterlassen, auf denen man nachhaltig Empathie, Liebe und Kampfgeist für die Hunde lesen kann. Deshalb bist du immer noch hier 💕
    Wir denken oft an dich und treffen uns sicher wieder. Bis dahin mach’s gut hinterm Regenbogen 🌈
    Falca und Claudi

  2. Barbara Heißing

    Liebes Team, lieber Antoine. Heute habe ich die traurige Nachricht gefunden. Das erklärt, warum ich dich in Wissel schon vermisst habe. Es tut mir sehr leid und ich wünsche dir und deinem Team viel Kraft und Erfolg für die kommende Zeit.

  3. Tierhilfe Goch e.V.

    Liebes Leygrafenhof-Team, viel Kraft für die kommende Zeit und nochmal herzliches Beileid! Trixie war ein unfassbar wichtiger Mensch für den Tierschutz hier in der Nähe und auch in der Ferne. Wir alle werden sie vermissen. Ein finanzieller Blumenschmuck ist an euch gesendet worden.
    Liebe Grüße vom Team Tierhilfe Goch e.V.

  4. Beate

    Niemals geht man so ganz,und das ist gut so. Unvergessen und hoch geschätzt. Danke dir für deine Tipps,was Rumänien anging. Mach et joot

  5. Martina

    trixi meine liebe, danke für deinen unermüdlichen einsatz im tierschutz. Wir sind sehr traurig, aber in unseren Herzen bist du immer bei uns. Wir vermissen dich, du fehlst..

  6. Familie Schimanski

    Liebe Trixi,

    Nie werde ich deine Hilfe bei meiner schwarzen Hündin Klara vergessen, die keine anderen Hunde neben mir akzeptierte. Das ist nun schon 11 Jahre her! Deine liebevolle Konsequenz mit der du uns über Wochen betreut hast, war einfach wunderbar.
    Vor nunmehr 9 Jahren hast du uns die kleine Walka aus Rumänien mitgebracht. Eine kleine zurückhaltende, ängstliche Hündin. Du hast uns angeleitet damit sie dieses Trauma gut bewältigen konnte.

    Dafür danken wir dir von ganzem Herzen 💕

    Liebe Angehörige… wir fühlen mit Euch und werden Trixi in unserem Herzen ♥️ behalten.

    Elisabeth mit Klara und Walka

  7. Michaela Hartmann

    Liebe Trixi,ich werde nie den Tag vergessen wie wir uns kennengelernt haben und unsere Lucy die du aus Rumänien geholt hast.Du warst die einzige die Lucy anfassen konnte weil sie sehr traumatisiert war.So saß ich mit Lucy auf dem Boden in einem Raum bei euch um sie kennenzulernen.Dadurch lernte ich Geduld zu üben und langsam Vertrauen aufzubauen.Du hast Lucy liebevoll Zicke genannt mit einem Lächeln in deinen Augen.Wir haben eine lange Reise gemacht und einen ganz tollen Hund bekommen mit eigenwilligen und sehr stark ausgeprägtem Charakter wie du selber warst eine starke Persönlichkeit die jetzt friedlich mit deinen Fellnasen die Regen-Brücke 🌈🐕überquert hat.Danke für deine unermüdlich e Arbeit für den Tierschutz und hoffe das viele Menschen spenden daß der Leygrafenhof überleben kann.Lucky und Lucy.

  8. Tina

    Liebe Trixie,
    ich habe 2011 Blacky und 2022 Struppi von Dir bekommen und bin Dir unendlich dankbar dafür, das Du sie gerettet hast. Vor allem Struppi, die Du völlig ungeplant spontan aus der Krankenstation in Rumänien auch noch mitgenommen hast. Dank Dir habe ich zwei traumhafte Hunde an meiner Seite. Deine Art mit Hunden und Menschen umzugehen, werde ich nie vergessen. Danke, Danke für alles, was Du getan hast.

  9. Nicole Döllekes mit Elly

    Liebe Trixi,
    Elly und ich sind traurig, dass diese Welt dich so wertvollen Menschen verloren hat. Dankbar bin ich, das ich durch dich,elly ein neues Leben bei mir geben darf. Ich wünsche Deiner Familie und Angehörigen alle Kraft dein Lebenswerk weiterzuführen, es gibt noch so viele Fellnasen die euch brauchen…und ich hoffe das Ihr jedwede Unterstützung erhaltet. Und ich wünsche mir, das dieses Euch etwas tröstet..

  10. Jens Schäfer & Baloo

    Liebe Trixie,
    es ist nur sehr schwer in Worte zu fassen, was du alles für die Tiere getan hast, wie sehr du dich engagiert hast, wie umfassend deine Hilfe war.
    Charaktere wie deiner sind leider sehr selten und daher war es eine Bereicherung und ein großes Glück dich kennengelernt haben zu dürfen.
    Wenn es jemand verdient hat in Ruhe gehen zu dürfen, dann bist du es.
    Herzlichen Dank für alles was du für uns und alle anderen getan hast.
    Auf ein Wiedersehen,
    Jens und Baloo

  11. Claudia

    Liebe Trixi
    Du hast so vielen Fellnasen geholfen in ein neues Leben zu kommen. Viele haben dich bestimmt im Regenbogenland willkommen geheißen.
    Hier wirst du schmerzlich vermisst. Deine Kraft die du für jede Fellnase gegeben hast, hat für den Kampf gegen den Krebs nicht gereicht.
    Grüße meine geliebte Foxy von mir. Ihr bleibt unvergessen

  12. Sally und Frauchen

    Liebe Trixie, die Welt hat dich verloren aber du hast viele Tiere und Menschen glücklich gemacht und ihnen gezeigt was Nächstenliebe, Fürsorge und Verantwortung ist. Du hast deine Spuren hinterlassen und das ganz deutlich und laut.
    Und nun bist du auf der anderen Seite des Regenbogens und schaust manchmal hoffentlich immer noch nach uns, so wie du es auf Facebook immer getan hast. Wir danken dir, dass du uns zusammen gebracht hast und uns ein Stück Glück geschenkt hast. Wir hoffen, dass bei Deiner Familie, Deinen Freunden und Deinen Weggefährten die große Traurigkeit irgendwann in ein Gefühl der schönen Erinnerungen umschwenkt und sie sich ohne Schmerz an Dich erinnern können. Du würdest das bestimmt auch so wollen. Auf Wiedersehen Trixie, du Mädel mit Herz und Schnauze aus dem Ruhrgebiet. Wir werden oft an Dich denken, Sally und Frauchen

  13. Klaudia Jagalski

    Ich bin tief erschüttert diese traurige Nachricht zu lesen 😪 als ich vor 14 Jahren mit dem Auslandstierschutz
    ( damals in der Dominikanischen Republik ) begonnen habe, hat Triexie mir ganz selbstverständlich und selbstlos geholfen und einige Hunde zur Vermittlung aufgenommen. Sie hat mir hilfreiche Ratschläge gegeben und hatte immer ein offenes Ohr. RIP liebe Trixie 🖤 wenn es ein Land hinter dem 🌈 gibt, dann bist Du jetzt ganz bestimmt dort und ich hoffe, dass wir uns eines Tages wieder sehen. Grüße alle unsere treuen Vierbeiner🐕‍🦺🦮🐈🐈‍⬛🐾 von mir, die wir schweren 💔gehen lassen mussten. Sicherlich hast Du dort auch schon die liebe Hanne getroffen, die sich über viele Jahre aufopferungsvoll, von ihrer kleinen Rente, um mehr als 80 Hunde in Puerto Plata gekümmert hat. Ich schicke Euch beiden liebe Grüße.

  14. Renate Stein-Blöß

    Liebe Trixi, du warst ein wundervoller Mensch mit all deinen Ecken und Kanten. Hast immer nur für die Ärmsten der Armen gekämpft, den Tieren. Ich habe dich für deine Kraft und deinen Mut immer bewundert und hoffe, der „Leygrafenhof“ kann in deinem Sinne weitergeführt werden.
    Machs gut

  15. Annette & Rudi Wichmann

    Jetzt wirst du überall fehlen.😔Wir hoffen du bist gut im Regenbogenland 🌈 bei all deinen Fellnasen angekommen und wanderst mit ihnen auf und ab. Die Näschen haben schon auf dich gewartet wenngleich es für dich noch viel zu früh war. R.I.P. 🖤
    Liebe Trixie, wir kannten dich noch nicht lang und auch nicht sehr tief. Wir mochten aber deine direkte Art vom 1. Moment. Das was du für die Tierrettung getan hast ist unbeschreiblich viel, tapfer und mutig. Du hast für uns Ninja 🐾❣️gesichert und wir durften sie über dich adoptieren. Dafür sind wie dir sehr dankbar und werden uns immer an dich erinnern. Ein paar kleine Hilfsaktionen in der Pandemiezeit fandest du toll, konntest sie tw. für Rumänien verwenden. Die Freude darüber werden wir auch nie vergessen.
    Den Angehörigen wünschen wir viel Kraft um das Tragische zu verarbeiten sowie alles Glück der Welt das es mit Hof und den Tieren weitergeht – weitergehen kann.
    Liebe Grüße aus Cloppenburg ( Niedersachsen)

  16. Maja Renz

    Liebe Trixi

    Ich hoffe Du bist gut angekommen und hast im Regenbogenland all die Tiere getroffen, denen Du zu Lebzeiten ein schöneres Leben geschenkt hast und die vor Dir gegangen sind. Nun hast Du keine Schmerzen mehr und kannst den Rest der Ewigkeit mit denen verbringen, die Du so liebtest. Leb wohl 🖤

  17. Claudia und Udo Fischer mit Ole

    Lieber Antoine, liebes Team vom Leygrafenhof,

    als wir Ole im letzten Jahr eine Woche zu euch in die Pension brachten hast Du mir gesagt das Trixie an Krebs erkrankt ist. Ich war damals schon geschockt und bin traurig nach Hause gefahren. Ich hatte die große Hoffnung, das Trixie es schafft wieder gesund zu werden. Sie hat doch sonst alles geschafft, war so stark, immer voller Kraft und Zuversicht. Aber nein, diese scheiß Krankheit hat gesiegt. Liebe Trixie, was Du in Deinem für uns alle viel zu kurzem Leben geschafft hast, das schafft so schnell kein anderer. Nie hast Du an nur Dich gedacht, keinen Urlaub gemacht, kein Wochenende ausruhen können. Ich glaube, wo auch immer Du bist, wirst Du auch keine Ruhe haben. Deine geliebten Fellnasen haben Dich sicher freudig empfangen. Du hinterlässt eine riesengroße Lücke und ich hoffe, das einige von uns versuchen werden diese ein wenig schliessen zu können. Das sind wir Dir schuldig. Eines verspreche ich Dir, ich werden Dich immer im Herzen tragen. Denn die Menschen, die nicht vergessen werden sind nicht fort, sie haben nur den Raum gewechselt.

  18. Familie Angelika und Edgar Hoppe

    Liebe Trixi jetzt hast du deine letzte Reise angetreten und bist jetzt wieder mit deinen Vierbeinern zusammen die schon über die Regenbogenbrücke gegangen sind du wirst immer in unserer Erinnerung bleiben.

  19. Christine Schelshorn

    Ruhe in Liebe und Frieden! 🖤🌹Bernau am Chiemsee im März 2024

  20. Nicole Menssen

    Liebe Trixi, jetzt hast du deine letzte Reise angetreten und bist bei deinen ganzen Fellnasen die schon vorran gegangen sind. Unser Pumba haben wir vor 9Jahren bei dir abgeholt und du wirst immer in unseren Gedanken sein🕯🌈

  21. Renate Schiepek

    Liebe Trixi, unsere Gespräche wenn wir miteinander telefonierten hatten immer nur ein Thema: wie können wir den Hunden in Rumänien helfen. Du hinterlässt eine große Lücke im Tierschutz. Nun bist du in einer anderen Welt und bist um umgeben von deinen geliebten Tieren die diese Welt auch schon verlassen haben. Ich wünsche deinen Mann und dem Team vom Leygrafenhof ganz viel Kraft

  22. Steffi Post

    Es gibt keine Worte für das was Trixie in all den Jahren für so viele Fellis gemacht hat!! Wir sind ihr so dankbar für unsere Kimba❤️
    Den wenigen Kontakt den wir mit ihr hatte war immer herzlich. Eine Powerfrau!!!
    Hut ab vor dem was sie bewirkt hat!
    Liebe Trixie Feier das neue Leben da oben mit all deinen Fellis ❤️

  23. Verfürden Raphaela

    Liebe Trixi,
    Ich kannte dich nicht, habe aber immer nur gutes über dich und den Hof gehört.
    Du schaust von oben auf deine Schützlinge runter und sie wissen das du immer noch da bist.
    Liebe grüße aus der Schweiz, auch hier sehen wir den hellsten Stern am Himmel stehen!

  24. Marina Jansen

    Liebe Trixie ,Dank Dir haben wir unsere Mandy bekommen, sie hat sich gut mit unserem Champi,der leider am 15.12.2023 über die Regenbogenbrücke gegangen ist super verstanden.Mein Mann Georg Tomasik ist am 26.2.2024 nach langer Krankheit ebenfalls verstorben 😥.Mandy und ich vermissen Euch sehr….Ruht in Frieden ❤️🎈L.L.G.Mandy und Marina Jansen-Tomasik ❤️

  25. Gabi

    ….wie sehr hab ich dich, liebe Trixi, für deine Kraft….deinen Mut….bewundert. Die Welt ein bisschen besser zu machen….nicht nur reden, einfach tun , war dein Motto.
    Wir sehen nur bis zum Horizont….
    lieber Antoine, ….es mag viel Zeit vergehen, die Liebe bleibt ….

  26. Michael Vermey

    Liebe Trixi, wir haben uns auf dem 1.Reeser Tierweihnachtsmarkt kennen gelernt. Hier hast Du uns jedes Jahr unterstützt. Es hat immer viel Spaß mit Dir gemacht. Und vor 3 Jahren haben wir unseren kleinen Lucky von Dir übernommen, den Du in Rumänien von Straße gerettet hast. Er hat unser Trio ergänzt und erinnert uns, neben unserer Milla und dem Choco immer an Dich.
    Wie wir Dich kennen, wirst Du Dich auch da wo Du jetzt bist, um die Fellnasen kümmern. Mach es gut, hier unten bleibst du unvergessen.

  27. Petra & Stefan Güdden

    Liebe Trixie,
    wir durften dich vor vielen Jahren kennenlernen und haben so manchen Kaffe zusammen getrunken. Vor 9 Jahren hast du uns zu Tiara vermittelt wofür wir dir immer dankbar sind❤️.
    Wir werden auch weiterhin den Leygrafenhof unterstützen, so wir es immer gemacht haben.

  28. Carmen Schäfer und Familie

    Niemals geht man so ganz Du wirst immer in unseren Gedanken sein und wir werden noch immer wieder von Dir erzählen denn Du hast uns alle geprägt Deine Tierliebe und alles was Du gemacht und wieviele Mäuse du gerettet hast das ist und bleibt für alle UNVERGESSEN . Und da wo Du jetzt bist werden Deine Hunde im Himmel auf Dich aufpassen und für immer bei Dir sein . Wir werden Dich nie vergessen macht es Euch schön da oben

  29. Jessica Laakmann

    Liebe Trixie.
    Ich hoffe du bist gut auf der anderen Seite angekommen und springst mit all deinen Fellnasen, die schon auf dich gewartet haben, von Wolke zu Wolke.
    Allen Angehörigen wünsche ich viel Kraft um das Geschehen zu verarbeiten und alles Glück der Welt.

  30. Anja Warnecke

    Liebe Trixi , es ist so viele Jahre her das wir uns kennengelernt haben. Leider ist es zu wenig Zeit gewesen und doch genug um zu wissen wer wir sind. Ich werde dich vermissen , wie ganz viele andere auch. Boomer ist seit 9jahren bei uns und erinnert mich jeden Tag an dich. Nun triffst du viele deiner Lieben wieder 😔🌈

  31. Sylvia Oesterwind

    Trixi, gute Reise 🌈 hier unten wirst Du ganz doll fehlen!
    Ich werde den Leygrafenhof unterstützen, denn das wäre in Deinem Sinn gewesen

  32. Renate Bayer

    Das Trixi jetzt in ihrem Hundehimmel ist, ist ein kleiner Trost für uns.
    Vor ca. 8 Jahren dürften wir bei ihr unsere Babsy aus Rumänien abholen, unvergesslich dieser Augenblick ❤️
    Sie wird uns weiter an Trixi erinnern und bleibt somit in unserem Herzen.
    Irgendwann sehen wir uns alle wieder und darauf freuen wir uns.

    LG aus Essen ❤️

  33. Claudia Elders-Kozikowski

    Machs gut Trixi du wirst immer fehlen .Grüss mir meine Omi Leila und meine Flocke.Ich werde auch weiterhin wie all die Jahre zuvor Futter und Spenden für die Seelchen im Leygrafenhof sammel .Das hab ich Julia schon versprochen 🙏🌈🥺

  34. Susanne

    Trixi, Du fehlst. Mit all Deinen Ecken und Kanten, aber auch mit Deinem Enthusiasmus, mit Deiner Tatkraft, mit Deinem Wissen und Deiner Voraussicht wirst Du uns allen fehlen. Für immer…
    Farwell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert