Bruno kommt in Kürze aus Rumänien zu uns auf den Leygrafenhof.

update 9.1.2021
Brunos Auge wurde operiert und er hat nun einen EU-Pass .
Es stört ihn überhaupt nicht, dass er nur ein Auge hat und er sucht eine aktive Familie. Er ist ein typischer Terrier mit Jagdinstinkt .

Bruno, ca. 2-3-Jahre, wurde vor einigen Tagen in Rumänien auf einem Feld außerhalb von Timisoara aufgelesen. Sein Auge schein ganz kaputt zu sein aber das stört ihn nicht, es wird sich beim Tierarzt herausstellen wie es wirklich ist. Mit Vorliebe geht er auf Mäusefang, wie es sich für einen Foxterrier gehört – es sollten daher keine Kleintiere im neuen Zuhause sein. Ansonsten ist er ein fröhlicher und freundlicher Rüde von ca. 40 cm, der gerne beschäftigt werden möchte.

Sie interessieren sich für unseren Bruno? Dann kontaktieren Sie uns gerne vorab. Ebenso würde sich Bruno über eine Futterpatenschaft freuen.

Kastriert: Ja
Gechipt: Ja
Geimpft: Ja